Logo Akademie

Blog von Studienleiter Jörgen Klußmann

500 Jahre Reformation - und jetzt? In seinem neuen Blogbeitrag lädt Jörgen Klußmann zum Gespräch darüber ein.

> weitere Informationen

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenbereich Politik.

> weitere Informationen

fremd – vertraut

Downloads

Artikelbild

Wie stehen die Chancen für effektive internationale Konfliktlösungen?

Am UN-Standort Bonn lädt die Akademie am kommenden Montag, 17.2., zu einem Studientag ein, der sich mit den Möglichkeiten der Vereinten Nationen zur internationalen Konfliktlösung und Konfliktverhinderung befasst.


mehr

Artikelbild

Tagungsdokumentation: Wohin führt die Krise in der Ukraine?

Am 24. und 25.Oktober 2014, einen Tag vor den Parlamentswahlen in der Ukraine, fand in der Akademie eine Tagung zur aktuellen Lage in diesem Land statt. Die Beiträge der Referentinnen und Referenten sind hier zum Abruf bereit gestellt.  


mehr

Artikelbild

Myanmar im Jahr 2013 - eine Einschätzung des Journalisten Uwe Hoering

Der Journalist Uwe Hoering hat im Mai 2013 die Akademie-Tagung "Myanmar on the Way towards Social and Ecological Justice?" begleitet und seine Eindrücke in einem Bericht zusammengefasst, der hier zum Abruf bereit gestellt ist.


mehr

Artikelbild

Wie fördert Militärseelsorge den friedensethischen Diskurs?

Beim 6. Friedensethischen Studientag am 5. Februar 2013 in Koblenz hielt Dr. Martin Dutzmann, der Militärbischof der Evangelischen Kirche in Deutschland und Landessuperintendent der Lippischen Kirche, eines der vier Impulsreferate.


mehr

Artikelbild

Dokumentation: Situation der Frauen in Afghanistan

"Hoffnung auf Frieden und Angst um die Frauenrechte in Afghanistan. Gefährdet Gewalt gegen Frauen den Friedensprozess?" so lautete der Titel einer Tagung, zu der die Akademie und medica mondiale im November 2012 gemeinsam nach Bonn eingeladen haben. 


mehr

Artikelbild

Integration bedeutet Identität, Teilhabe, Pluralität

Am 27. und 28. Juni 2014 beleuchtete eine Akademie-Tagung Identität und Lebenssituation von Russlanddeutschen und Roma in Deutschland und benannte Eckpunkte für das Verständnis und das Gelingen von Integration.


mehr

Artikelbild

Mechtild Gunkel: Zivilcourage muss für alle selbstverständlich werden

Im April 2013 stellte Mechtild Gunkel von der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus (BAGKR) auf der Tagung "Nationalismus, Fremdenfeindlichkeit und zunehmende Gewalt" Arbeit und Ziele ihrer Organisation vor.


mehr

Artikelbild

Herausforderungen in Europa und den USA

Grenzen der Religionsfreiheit in säkularer Gesellschaft. - Vortrag von Dr. Theodor Rathgeber, Kassel.


mehr

Artikelbild

Zukunft der Religionsgemeinschaften in Europa

Die Werkstatt "Religion in Europa" auf dem 31. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2007 in Köln wurde von den Evangelischen und Katholischen Akademien sowie weiteren Partnern ausgerichtet.


mehr

Kein Bild

Auf dem Weg in ein zukunftsfähiges Deutschland - der Klimawandel

Eine Tagung im Februar 2010 informierte über die Perspektiven des Klimaschutzes nach Kopenhagen und stellte Best-Practise-Beispiele aus dem Raum der Kirche vor, die den lokalen Klimaschutz stärken können. Die Referate sind hier zum Download eingestellt.


mehr

Artikelbild

Zivile Konfliktbearbeitung in Deutschland

Evangelische Akademie im Rheinland und Plattform für Zivile Konfliktbearbeitung bieten erstmalig Zusammenschau des Arbeitsfeldes


mehr

Kein Bild

Aktivitäten und Antworten der Evangelischen Kirche im Rheinland zur Globalisierung

Vom 31. März bis zum 2. April 2006 hat an der Evangelischen Akademie im Rheinland die dritte Tagung zur Vorbereitung der Landessynode 2008 stattgefunden.


mehr

Artikelbild

Terrorismus und Medien

Die Dokumentation "Terrorismus und Medien" gibt die Referate einer Tagung wieder, die vom 6. bis 8. September 2004 in der Evangelischen Akademie im Rheinland stattgefunden hat.


mehr
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

09.02.2016



© 2017, „Fremd-Vertraut“ - Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung