Logo Akademie

Studienleitung

 

 

 

 

 

 

 

Jörgen Klußmann 
Tel.: +49 (0)228 47 98 98 - 57
Mobil: +49 (0) 151 572 055 28
Mail an Jörgen Klussmann
Twitter: @JorgenKlussmann
Weitere Informationen zur Person

> zum Akademie-Team

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenbereich Politik.

> weitere Informationen

Blog von Studienleiter Jörgen Klußmann

Fremd - Vertraut. Gedanken zu einer gemeinsamen Kultur der Vielfalt

Warum haben manche Menschen Angst vor Menschen anderer kultureller und religiöser Herkunft? Wieso kommen Migranten nach Deutschland und Europa? Warum gibt es eigentlich Fremdenhass und wie und warum ist es so schwer, Vorurteile und Stereotype abzubauen und Lösungen zu finden?

In seinem neuen Blog "Fremd - Vertraut" legt Jörgen Klußmann seine Überlegungen dazu dar und lädt Sie zum Gespräch über seinen Thesen ein.

Artikelbild

Zur Explosion in Beirut

Die Explosion vor ein paar Tagen im Beiruter Hafen ist ein schreckliches Unglück, das ein ohnehin schon schwer gebeuteltes Land getroffen hat. Einst war der Libanon ein blühendes Land – man sprach vom Paris des Ostens, wo sich in mondänen Cafés an der Uferpromenade in Beirut elegante Menschen aus aller Welt trafen.


mehr

Artikelbild

Vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg

75 Jahre ist der Zweite Weltkrieg vorbei. Vergessen scheinen Elend, Not und das Grauen, das er ausgelöst hat. Stattdessen erleben wir, wie sich immer mehr Menschen weigern, die Tragweite und die langfristigen Konsequenzen des Krieges zu begreifen und welche Bedeutung er für die Nachkriegsordnung hat.


mehr

Artikelbild

Corona und die Folgen

Wie merkwürdig doch diese Zeit ist und wie überraschend – niemand hätte diese Krise wohl für möglich gehalten. Als die Nachrichten von einem Virus in China berichteten, hätte wohl keiner gedacht, wie dramatisch die Infektionsrate ist und das der Coronavirus so schnell auch bei uns seine Kreise ziehen würde. 


mehr

Artikelbild

Beitrag zur Öffnung der Grenzen zur EU durch den türkischen Präsidenten Erdogan

Er hat es getan. Immer wieder hat er damit gedroht – nun hat er es getan. Der türkische Präsident Erdogan hat seine lange angekündigte Drohung wahr gemacht und die Grenze nach Griechenland und damit zur EU geöffnet für Flüchtlinge geöffnet.


mehr

Artikelbild

Zum Attentat von Hanau

Mitbürger, Mitmenschen, Nachbarn, Bekannte, Freunde, Fremde wurden gestern in Hanau von einem 43jährigen, deutschen Mann kaltblütig erschossen!!
Kurz nach Halle ist es der zweite große Anschlag, der Deutschland und die Welt erschüttert!


mehr

Artikelbild

Wir müssen uns mit der Erde versöhnen

Die Menschheit ist an einem Punkt angelangt, an dem sie entscheiden muss, ob sie diesen Planeten erhalten oder weiter zerstören will. Die Fähigkeit dazu hat sie spätestens mit dem Bau der Atombombe erhalten. Doch die rücksichtslose Ausbeutung, einseitige Nutzung und Verschmutzung durch uns Menschen ist fast bedrohlicher als der atomare Overkill und zeigt sich schneller und heftiger als erwartet.


mehr

Die Forderungen von Martin Luther King sind aktuell wie nie

Antisemitismus, Rassismus, Chauvinismus, Ethnozentrismus, Islamophobie und Christenverfolgung -  Martin Luther King wäre wohl enttäuscht, wenn er die Welt heute beurteilen müsste.


mehr

Artikelbild

Die Radikalisierung schreitet voran

Brandanschläge auf Moscheen, Morddrohungen gegen den Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime, Ayman Mazyek. Wie ist die Lage einzuschätzen? Diskutieren Sie mit Studienleiter Jörgen Klußmann


mehr

Artikelbild

„Wer den Wind sät…“

„Wer den Wind sät…“ - so heißt ein Buch des ehemaligen Zeit-Nahost-Korrespondenten Michael Lüders, doch so könnte auch die Überschrift der letzten Episode von US-Präsident Trumps Nahost-Politik lauten.


mehr

Artikelbild

500 Jahre Reformation – und jetzt?

Das Reformationsjubiläum nähert sich seinem Ende – Die Reaktionen und vorläufigen Resümees fallen gemischt aus. Angesichts eines weiter anhaltenden Rückgangs an Mitgliedern der ehemals großen Volkskirchen herrscht vielerorts Ratlosigkeit. Was ist passiert?


mehr

Artikelbild

9/11 beeinflusst die Welt bis heute

Heute gedenken wir der Opfer des 11. September 2001. Bis heute bestimmen die Attentate vom 11. September weiter das Weltgeschehen und haben auch Einfluss auf unseren Alltag. 


mehr
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2020, „Fremd-Vertraut“ - Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung