Logo Akademie

Studienleitung

 

 

 

 

 

 

 

Jörgen Klußmann 
Tel.: +49 (0)228 47 98 98 - 57
Mobil: +49 (0) 151 572 055 28
Mail an Jörgen Klussmann
Twitter: @JorgenKlussmann
Weitere Informationen zur Person

> zum Akademie-Team

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenbereich Politik.

> weitere Informationen

Cover epd-Dokumentation: Gelingen und Grenzen von Versöhnung Bild-LupeCover epd-Dokumentation: Gelingen und Grenzen von Versöhnung

Neuerscheinung aus der Akademiearbeit

epd-Dokumentation: Gelingen und Grenzen von Versöhnung

Am 23. November 2019 fand der 2. Friedensethische Studientag in Bonn statt. Die Dokumentation des Studientages „Gelingen und Grenzen von Versöhnung“ ist März 2020 beim Evangelischen Pressedienst als Dokumentation erschienen.

Wege der Versöhnung standen im Mittelpunkt des zweiten von insgesamt drei friedensethischen Studientagen, die den Diskussionsprozess der Evangelischen Kirche im Rheinland auf dem Weg zu einer Kirche des gerechten Friedens begleiten: Wie und unter welchen Bedingungen kann Versöhnung gelingen? Wo können Grenzen der Versöhnung liegen? Neben der ethisch-theologischen Reflexion und systemischen Lösungsansätzen ging der Studientag am 23. November 2019 praktischer Versöhnungsarbeit nach. Veranstaltet wurde der Studientag von der Evangelischen Akademie im Rheinland in Abstimmung mit der Arbeitsgemeinschaft Frieden und der Rheinischen Friedenskonferenz.

epd-Dokumentation „Gelingen und Grenzen von Versöhnung“ mit Beiträgen von

  • Pfarrerin Anja Vollendorf
    Einleitung zum 2. Friedensethischen Studientag „Gelingen und Grenzen von Versöhnung“
  • Pfarrerin Stefanie Graner
    Geistliches Wort
  • Dr. Lutz Schrader
    Versöhnung – Querschnittsaufgabe der Konfliktbearbeitung und Friedensförderung
  • Prof. Dr. Gert Rüppell
    Lektionen aus Versöhnungsprozessen nach dem Zweiten Weltkrieg in Europa unter besonderer Berücksichtigung der Ökumene
  • Dr. Claudia Lücking-Michel
    Der Umgang mit gewaltbelasteter Vergangenheit und Versöhnungsarbeit – Religion als Faktor in Friedensprozessen im Programm der Zentralen Friedensdienste von AGIAMONDO
  • Prof. em. Dr. Josef Freise
    Versöhnung im Konziliaren Prozess für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung
  • Tahirou Sy
    Außereuropäische Beispiele für Versöhnungsarbeit
  • Prof. Dr. theol. Andreas Pangritz
    Zum kirchlichen Umgang mit Schuld: Anmerkungen zum Stuttgarter Schuldbekenntnis
  • Studienleiter Jörgen Erik Klußmann
    Systemische Konflikttransformation – ein ganzheitlicher Ansatz der Konfliktbearbeitung
  • Oberkirchenrätin Barbara Rudolph
    Versöhnung als Aufgabe der Kirchenleitung

Die Videodokumentation der Tagung ist auf eair-diskurse abrufbar.
Auf dem YouTube-Kanal der Evangelischen Akademie im Rheinland ist eine Videodokumentation der Tagung »Gelingen und Grenzen von Versöhnung« zu sehen:

Bibliographische Angaben: 
Gelingen und Grenzen von Versöhnung
2. Friedensethischer Studientag zum Diskussionsprozess zur Landessynode 2021 der Evangelischen Kirche im Rheinland

epd-Dokumentation 13/2020 – 24. März 2020
Hg.: Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gGmbH (GEP)
epd-Dokumentation 13/2020
Frankfurt a.M., 64 Seiten, geheftet
5,60 EURO

Bestellen: kundenservice@gep.de

Mehr Informationen  
 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

hbl, ms / 16.06.2020



© 2020, „Fremd-Vertraut“ - Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung