Logo EKiR

Akademiegespräch

Metin Incesu: Die Kurden – Ein Volk ohne Staat

Das Akademiegespräch mit Metin Incesu über die aktuelle Lage und Perspektive der Kurden hat Studienleiter Jörgen Klußmann am Rande der Tagung „Die Kurden – ein Volk ohne Staat“ geführt. Zu der Tagung hatten die Evangelische Akademie im Rheinland und NAVEND-Zentrum für kurdischen Studien e.V. am 4. Mai 2019 nach Bonn eingeladen. Es ist jetzt auf unserem YouTube-Kanal „eair-diskurse“ abrufbar.

Zur Person:
Metin Incesu, geb. 1956, ist Diplom-Ingenieur für Nachrichtentechnik. Er ist seit 1992 Gründungsmitglied und Vorsitzender von NAVEND - Zentrum für Kurdische Studien e.V. Incesu ist Herausgeber von verschiedenen Publikationen, Redakteur von diversen Zeitschriften, z.B. von „Kurdistan heute“. Darüber hinaus ist er Mitglied der geschäftsführenden Arbeitsgruppe (gAG) des Forums gegen Rassismus (FgR) beim Bundesministerium des Innern.

Mehr über die Tagung „Die Kurden – ein Volk ohne Staat“

HBL, GA, MS / 04.07.2019


Logo Akademie
Studienleitung

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Blog von Studienleiter Jörgen Klußmann Termine

RSS Feeds