Logo Akademie

Studienleitung

 

 

 

 

 

 

 

Jörgen Klußmann 
Tel.: +49 (0)228 47 98 98 - 57
Mobil: +49 (0) 151 572 055 28
Mail an Jörgen Klussmann
Twitter: @JorgenKlussmann
Weitere Informationen zur Person

> zum Akademie-Team

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenbereich Politik.

> weitere Informationen

Doris Peschke, Kommission der Kirchen für Migranten (CCME)

Zahlen, Daten, Fakten zur aktuellen Lage der Flüchtlinge

Mit einer aktuellen statistischen Übersicht zur Situation der Flüchtlinge in Europa eröffnete Doris Peschke, Generalsekretärin der Kommission der Kirchen für Migranten in Europa (CCME), am 23. Oktober 2015 unsere Tagung "Solidarität mit Flüchtlingen".

Doris Peschke, Generalsekretärin des CCME. Foto: H. Blum LupeDoris Peschke, Generalsekretärin des CCME. Foto: H. Blum

Zum Abschluss ihrer Präsentation zitierte Doris Peschke aus den Forderungen, die die Vollversammlung der Kommission der Kirchen für Migranten in Europa (CCME 2014) aufgestellt hat:

Aufruf zu neuen Herangehen an Migration in Übereinstimmung mir Europäischen Werten

  • Ein wirklich menschlicher Ansatz für Flüchtlingsschutz gemäß internationaler und europäischer Konventionen, einschließlich legalem und sicherem Zugang nach Europa für Schutzbedürftige;
  • Ein gemeinsames Europäisches Asylsystem einschließlich würdiger Aufnahmebedingungen und einem gemeinsamen Europäischen Neuansiedlungsprogramm/ Resettlement scheme

und

Sichere Wege nach und durch Europa

  • Aufstockung der Plätze in europäischen Staaten für die Neuansiedlung von Flüchtlingen aus
    verschiedenen Krisenregionen (Resettlement)
  • Humanitäre Visa für Flüchtlinge aus Krisensituationen;
  • Aufhebung der Visapflicht für Flüchtlinge aus Krisengebieten oder Diktaturen wie Syrien oder
    Eritrea;
  • Flexiblere und großzügigere Möglichkeiten für die Familienzusammenführung von Flüchtlingen;
  • Wechselseitige Anerkennung positiver Asylentscheidungen in der EU- und Schengen-
    Mitgliedsstaaten;
  • Faire Teilung der Verantwortung für Flüchtlingsaufnahme (Relocation)

Die vollständige Präsentation mit Zahlen, Daten und Fakten zur aktuellen Lage der Flüchtlinge ist am Schluss dieses Artikels zum Abruf bereit gestellt.
Stand: bis 15. Oktober 2015. Die Zahlen beruhen überwiegend auf Statistiken des United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR).

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Doris Peschke/ hbl / 29.10.2015



© 2021, „Fremd-Vertraut“ - Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung