Logo Akademie

Blog von Studienleiter Jörgen Klußmann

500 Jahre Reformation - und jetzt? In seinem neuen Blogbeitrag lädt Jörgen Klußmann zum Gespräch darüber ein.

> weitere Informationen

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenbereich Politik.

> weitere Informationen

Israel - Palästina. Foto: Jonathan Stutz - fotolia.com Israel - Palästina. Foto: Jonathan Stutz - fotolia.com

Syrien, Israel, Palästina

Pulverfass Nahost

Am 24. und 25. Mai 2013 fand in der Akademie eine Tagung statt, die sich mit der Situation im Nahen Osten befasste. Die Tagung gibt Hintergrundinformationen zur politischen Lage und versuchte eine Einschätzung möglicher Entwicklungen.

Israel - Palästina. Foto: Jonathan Stutz - fotolia.com Israel - Palästina. Foto: Jonathan Stutz - fotolia.com

Die Lage im Nahen Osten und in Syrien haben sich in der vergangenen Woche weiter verschärft. Die Auseinandersetzungen in Syrien drohen auf die Türkei überzugreifen. Die USA sehen sich immer mehr gedrängt, militärisch eingreifen. Nach Schusswechseln auf den Golanhöhen schließt Israel einen Krieg mit dem nördlichen Nachbar Syrien nicht mehr aus und bereitet die Israelis darauf vor.

Die Ursachen und den bisherigen Verlauf des Bürgerkriegs in Syrien beleuchtete die  Tagung "Syrien, Palästina, Israel – das ewige Pulverfass Nahost".

Der Bürgerkrieg in Syrien wiegt schwer, zugleich ist er nicht der einzige Konflikt in der Region. Israel und Palästina sind unter der konservativen Regierung von Ministerpräsident Netanjahu von einer friedlichen Lösung wieder weit entfernt. Die politische Entwicklung in Ägypten nach den laufenden Parlamentswahlen ist ungewiss. Das pro-westliche Saudi-Arabien und das Mullah-Regime des Irans stehen sich diametral gegenüber – dies alles in einer Region mit den größten Erdölvorkommen der Welt.

Wo liegen die Ursachen der Konflikte? Wohin kann die weitere Entwicklung führen?

Für diese Fragen hatte Studienleiter Jörgen Klußmann Experten der Nahost-Region als Referentinnen und Referenten gewonnen:

  • Dr. Guido Steinberg, Islamwissenschaftler und Terrorismusexperte, von der Stiftung Wissenschaft und Politik,
  • Dr. Marwan Abou Taam, Islamwissenschaftler  mit dem Schwerpunkt Naher Osten und Golfregion,
  • Christian Kercher von der Palästina-Israel-Zeitung und
  • Dr. Ellinor Zeino-Mahmalat, Politikwissenschaftlerin mit Schwerpunkt Saudi-Arabien und Iran von der Außenstelle der Konrad-Adenauer-Stiftung in Rabat/Marokko.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

hbl / 28.09.2013



© 2018, „Fremd-Vertraut“ - Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung